Ashley - Handwerkzeuge nach alter Tradition
       
  Startseite
Linie
  Katalog » Drechseleisen Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kategorien
Schnitzeisen
Geigenbaueisen
Drechseleisen
  Schruppröhre, en
  Schruppröhre, dt
  Drehmeißel
  Spindelröhre
  Schalenröhre
  Schaber
  Plattenstähle
  Abstecher
  Ausdrehstähle
  Ringeisen
  ''Reg Sherwin''
  Minidrechseleisen
  Stumpy,Dumpy,..
  Bohrer
  Pointy Tool
  Allrounder
  Strähler
  Ringwerkzeuge
  Formmeißel
  Rundstabschn.
  Ringschneider
  Sortimente
  Stebcenter
Tischlerwerkzeug
Svante Djärv
Cape Forge
Frost
Heimo Roselli
Fontenille Pataud
Fred Schmalz
Angerschmiede
Wikinger
Zubehör
Schleifen & Schärfen
Kurse
Neue Produkte Zeige mehr
Schnitzmesser
Schnitzmesser
65,97 €
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Informationen
Liefer- und
 Versandkosten

Privatsphäre
 und Datenschutz

Unsere AGB's
Kontakt
Drechseleisen von Ashley Drechseleisen

Mike Tingey half schon mit 14 Jahren seinem Onkel beim Drechseln. Damals wurden die Eichenholztische der Cambridge University restauriert und 300 Eichenholznägel mussten gefertigt werden. Diese ersten Versuche führte Mike mit nur zwei Werkzeugen aus, mit einer Schruppröhre und einem Meißel. Beide stammten von ASHLEY
Erinnert sich Mike an die Zeit in seines Onkels Werkstatt, bewundert er noch heute dessen Geduld, mit der er bis ins Detail zeigte, wie der Meißel schneidet. Er erfuhr die Schwierigkeiten mit dem Meißel zu arbeiten, aber auch, dass, wenn man ihn beherrscht, einem seine Vielseitigkeit zu Gute kommt. „Lerne mit dem Meißel zu arbeiten und der Rest kommt von alleine!“
Die Faszination ist geblieben, Mike stand jede Ferien an Onkels Drechselbank und nahm später an vielen Workshops mit weltbekannten Drechslern teil, hat sich aber letztendlich die Feinheiten dieses Handwerks selbst beigebracht. Seine wohlgeformten Schalen und Teller haben mittlerweile Designerqualität, er ist aber auch versierter Langholzdrechsler. Heute vermittelt er seine Erfahrung und sein Wissen in Kursen und zunehmend auf Messen.
Er steht für Fragen gerne zu Verfügung, über www.ashley.de findet man Kontakt zu seiner Werkstatt.
So greift er heute zurück auf die schlichten, doch effizienten Lernmethoden seines Onkels. Und auch die Treue zu ASHLEY ist geblieben. „Natürlich habe ich auch mit Werkzeugen anderer Hesteller gearbeitet, doch bei Beanspruchung musste ich erleben, dass sich der Stahl verbog oder dass auch die Schneide ausbrach. ASHLEY-Eisen dagegen sind „hart im Nehmen“, mit keinen Eisen habe ich so viel gedrechselt wie mit ASHLEY, einen Ausfall hatte ich nicht. Noch dazu weiß ich, dass ich sie nur einmal kaufe und für ein Leben habe. Denn das kulante Prinzip der Firma beinhaltet, dass jedes verletzte Eisen ersetzt werden würde.
An den Eisen von ASHLEY-Deutschland schätze ich die formschönen, samtig geölten Hefte, die griffig und angenehm in der Hand liegen.
Eine besondere Freude ist für mich die Präsentation von zehn neuen Werkzeugen. Richtig stolz bin ich auf die Wiederbelebung und Neuauflage eines Schabers, der durch meine Entwicklung einer besonderen Spitze den Namen „Mike Tingey“ trägt.“

Aders als beim Schnitzvorgang, bei dem das Eisen in ein eingespanntes, ruhendes Stück Holz geführt wird, dreht sich beim Drechseln das Werkstück aus Holz mit zum Teil hoher Geschwindigkeit gegen ein fest angesetztes Drechseleisen. Das bedeutet zum einen eine andere statische Belastung, und zum anderen entstehen durch die Reibung sehr hohe Temperaturen. Härte und Zähigkeit müssen hier an einem anderen Punkt und über einen anderen Weg in Balance gebracht werden.
Deswegen verwendet man Schnellarbeitsstahl, auch HSS-Stahl genannt, der einen etwas höheren Anteil an Wolfram, etwa genau soviel Kohlenstoff, kein Mangan, dafür aber Vanadium und Molybdän enthält. Wolfram und Molybdän sind als wichtigste Bestandteile ausschlaggebend für die Härte und die Hitzebeständigkeit.
Das Material wird im Salzbad auf 1200°C erwärmt, was eine gleichmäßigere Erwärmung und Temperaturverteilung ermöglicht. Das Abschrecken erfolgt in heißem Öl, und wie beim Kohlenstoffstahl ist auch hier das Resultat zu hohe Härte. Deswegen wird ebenfalls „angelassen“, allerdings bei einer Temperatur von 600°C, bis zu einer Härte von 62° bis 64° Rockwell. HSS-Stähle behalten ihre Härte und Schneidhaltigkeit bis nahezu 600°C und lassen deshalb auch höhere Schnittgeschwindigkeiten zu. Letztlich erreicht der HSS-Stahl nicht dieselbe Schneidschärfe wie Kohlenstoffstahl, dafür aber behält die Schneide ihre Schärfe viermal so lang.

Schruppröhre, en
Schruppröhre, en
Schruppröhre, dt
Schruppröhre, dt
Drehmeißel
Drehmeißel
Spindelröhre
Spindelröhre
Schalenröhre
Schalenröhre
Schaber
Schaber
Plattenstähle
Plattenstähle
Abstecher
Abstecher
Ausdrehstähle
Ausdrehstähle
Ringeisen
Ringeisen
''Reg Sherwin''
''Reg Sherwin''
Minidrechseleisen
Minidrechseleisen
Stumpy,Dumpy,..
Stumpy,Dumpy,..
Bohrer
Bohrer
Pointy Tool
Pointy Tool
Allrounder
Allrounder
Strähler
Strähler
Ringwerkzeuge
Ringwerkzeuge
Formmeißel
Formmeißel
Rundstabschn.
Rundstabschn.
Ringschneider
Ringschneider
Sortimente
Sortimente
Stebcenter
Stebcenter
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Bestseller
01.H68
''Allrounder''
02.H86B, 3 mm
Rundstabschneider
03.H14, 5 mm
Spindelröhre
04.H15, 8 mm
Spindelröhre
05.H20, d=16/9 mm
Schalenröhre, v-förmig geschmiedet
06.H65ABC, links/rechts, 19 mm
Ausdrehstahl
07.H86, 9 mm
Rundstabschneider
08.H56, 13 mm
Miniaturovalmeißel
09.H86A, 6 mm
Rundstabschneider
10.Ersatzeisen für H69
Bewertungen Zeige mehr
Stich 11 / 6 mm <br>   Bohrer, gerade Form
Ich besitze Heidtmann-Werkz-
euge, Kirschen-Werkze-
uge, Dastra- ..

5 von 5 Sternen!
Währungen
Copyright © 2003 osCommerce
Powered by osCommerce